slide4

Angela Huber

Angela Huber

  • Durchgeführte Projekte bei Ott Hydromet GmbH: Durchführung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • "Als neutrale Expertin begleitet Frau Huber den kompletten Wiedereingliederungsprozess. Sie führt die Erstgespräche, verschafft sich ein umfassendes Bild der Situation – auf Mitarbeiter- wie Unternehmensseite – und arbeitet in Absprache mit allen Beteiligten konkrete Maßnahmen aus. Bei deren Umsetzung bleibt sie mit großer Beharrlichkeit am Ball, ermutigt und unterstützt. So wird klar, dass BEM weit mehr ist als eine rechtliche Verpflichtung des Arbeitgebers."
  • Joerg Mayer, Vice President (VP) Finance at OTT Hydromet Group

Durchgeführte Projekte bei Energie Südbayern GmbH:

Beratung und Durchführung von Vortragsveranstaltungen im Rahmen des Gesundheitsmanagements.

S. Neumann, Head of HR

Durchgeführte Projekte bei Ammer EntsorgungsGmbH & Co KG: Durchführung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements

„Frau Huber begleitet uns sehr strukturiert bei der Wiedereingliederung langzeiterkrankter Mitarbeiter. Dank ihrer Hilfe konnten wir bereits viele Unterstützungsmöglichkeiten – auch finanziell unterstützt durch die Sozialleistungsträger- für unsere Mitarbeiter entwickeln und erfolgreich umsetzen.“

Michael Erdmenger, Geschäftsführer 

Durchgeführte Projekte bei Hymer GmbH & Co. KG: Optimierung des BEM Verfahrens sowie Ausbildung der BEM-Fallmanager zur Durchführung des BEM-Einzelfallmanagements und Schulung der Führungskräfte zum Thema BEM

„Die gründliche und fundierte Analyse unseres BEM-Verfahrens durch Frau Huber brachte verschiedene Optimierungsmöglichkeiten zu Tage. Mit ihrer Unterstützung ließen sich die definierten Maßnahmen schnell umsetzen. So konnten wir dem BEM neuen Schwung verleihen, der bis heute anhält. Die Ausbildung im BEM brachte die Fallmanager auf einen fundierten Kenntnisstand in den relevanten Aspekten des Betrieblichen Eingliederungsmanagements – von den rechtlichen Rahmenbedingungen, Zielen und Nutzen des BEM, über den Ablauf des Verfahrens bis hin zu verschiedenen Maßnahmen der Wiedereingliederung. Mit ihrer lebendigen Art der Wissensvermittlung schaffte es Frau Huber, auch komplexe Zusammenhänge für alle Beteiligten anschaulich darzustellen. Hervorzuheben war nicht zuletzt auch der hohe Praxisbezug des gesamten Trainings.“

Ralph Albert, Personalleitung

Durchgeführte Projekte bei ProSiebenSat.1 Media SE: Rechtliche und fachliche Beratung bei der Einführung des BEM Prozesses, Unterstützung und Betreuung der BEM-berechtigten Mitarrbeiter

„Das Betriebliche Wiedereingliederungsmanagement einzuführen, ist ein anspruchsvoller Prozess, in dem es viele Details zu beachten und abzustimmen gilt. Mit ihrer Dreifachqualifikation als Rechtsanwältin, Mediatorin und Disability Managerin deckt Frau Huber sämtliche Kompetenzen ab, die bei der BEM-Einführung und Durchführung für uns relevant waren. Dass wir damit nur eine Ansprechpartnerin für alle Fragestellungen hatten, erleichterte den Prozess enorm. Ihre Starthilfe beim Einzelfallmanagement und der Betreuung einzelner BEM-berechtigten Mitarbeiter schließlich hat wesentlich dazu beigetragen, das BEM-Verfahren erfolgreich in die Praxis umzusetzen.“

Sarah Wischnewski, Labor Law & Freelance Management

Durchgeführte Projekte bei der Schweizer Group Hattenhofen GmbH & Co. KG: Einführung des BEM-Prozesses, rechtliche und fachliche Beratung bei der Erstellung der BEM-Betriebsvereinbarung, Unterstützung und Betreuung der BEM-berechtigten Mitarbeiter

"Frau Huber hat uns bei allen Schritten der Einführung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements hervorragend begleitet und umfassend beraten. Besonders hervorzuheben ist Frau Hubers intensive Zusammenarbeit mit den am Prozess Beteiligten – Führungskräfte, Personalabteilung und Betriebsräte. Die passgenaue Einführung des BEM, begleitet durch Workshops und Schulungen aller am Prozess Beteiligten und der Unterstützung bei der Betriebsvereinbarung, hat wesentlich dazu beigetragen, das BEM-Verfahren erfolgreich in die Praxis umzusetzen. Als neutrale Expertin begleitet Frau Huber seit 2014 den kompletten Wiedereingliederungsprozess. Sie führt die Erst- und Folgegespräche, analysiert gemeinsam mit dem BEM-Berechtigten und weiteren internen Beteiligten die Situation und erarbeitet in Absprache mit allen Beteiligten konkrete, passgenaue Maßnahmen aus. So gelingt ein gutes BEM."

Thomas Braun, Geschäftsführer

Durchgeführte Projekte bei Schwenk Zement KG: Workshop "Optimierung des BEM-Verfahrens - wie können wir noch besser werden"

„Nach der Einführung des BEM und ersten praktischen Erfahrungen hat uns Frau Huber in diesem Workshop zielgerichtet darin unterstützt, das Verfahren in verschiedenen Aspekten weiter zu verbessern und auf unsere Anforderungen abzustimmen. Dank Frau Hubers pragmatischer Herangehensweise konnten wir durch kleine Verbesserungen große Wirkungen erzielen.“

Personalleitung

Durchgeführte Projekte bei Bergader Privatkäserei GmbH: 

Einführung des BEM-Prozesses, rechtliche und fachliche Beratung bei der Erstellung einer BEM-Betriebsvereinbarung, Unterstützung bei der Betreuung der BEM-berechtigten Mitarbeiter.

Durchgeführte Projekte bei Adelholzener Alpenquellen GmbH: Schulung der BEM-Verantwortlichen zum Thema rechtliche Entwicklung im BEM und Durchführung des Workshops "Optimierung des Einzelfallmanagements"

„Durch die Schulungen, die Frau Huber bei uns im Hause durchgeführt hat, hat sie die Verantwortlichen im BEM-Prozess auf einen fundierten Wissenstand gebracht. Unsere BEM-Beauftragten sowie unsere Führungskräfte erhielten ein noch umfassenderes Verständnis ihrer Rolle. Sie konnten ihre Kompetenzen in Punkto Gesprächsführung gezielt ausbauen und so auch schwierige Situationen im BEM-Prozess noch besser meistern. Dies kommt allen Beteiligten zugute.“

Stefan Thurner, Personalleiter

Durchgeführte Projekte bei dem Bayerischen Roten Kreuz in Kronach: Workshop: "Einführung des BEM-Verfahrens"

„Durch den Workshop, die Frau Huber bei uns im Hause durchgeführt hat, hat sie die Verantwortlichen im BEM-Prozess auf einen fundierten Wissenstand gebracht. Dadurch konnten wir das BEM erfolgreich in unserem Unternehmen einführen.“

Martin Schmidt, Leiter Rettungsdienst

Navigation

Neue Beiträge

BEM wird immer wichtiger – auch durch di…

15-07-2014 Hits:1694 BEMerkenswert Angela Huber - avatar Angela Huber

Der EuGH verpflichtet die Arbeitgeber in seiner Gleichbehandlungsrahmenrichtlinie 2000/78/EG, geeignete...

Read more

Copyright © - Alle Rechte vorbehalten | RA Angela Huber
Impressum | Datenschutzerklärung