089 / 63 85 25 - 45

Betriebliche Wiedereingliederung von psychisch erkrankten MItarbeitern Ein Seminar der GWC

Hintergrund

Nach wie vor besteht Unsicherheit im Umgang mit psychisch erkrankten Mitarbeitern, dabei handelt es sich um die zweithäufigste Diagnosegruppe bei Arbeitsunfähigkeit. In diesem Seminar erfahren Sie, wie eine erfolgreiche Begleitung und Wiedereingliederung gestaltet werden kann. Sie bekommen praktische Tipps für mögliche Maßnahmen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement und für den sensiblen Umgang mit psychisch belasteten Mitarbeitern.

Inhalte

Sie lernen die Besonderheiten bei der beruflichen Wiedereingliederung psychisch erkrankter Mitarbeiter kennen und ordnen das Thema richtig in die Ihnen bekannten Verfahren des BEM ein
Sie erlangen Kenntnis über Methoden und Maßnahmen, um Mitarbeiter mit psychischen Beeinträchtigungen erfolgreich zu begleiten und wiedereinzugliedern
Sie kennen Ursachen und Folgen psychischer Erkrankungen in Bezug auf die Arbeitsfähigkeit n Sie erhalten einen Überblick über präventive Maßnahmen zur Reduzierung von psychischen
Belastungen z.B. die psychische Gefährdungsbeurteilung, Suchtprävention etc. n Sie werden für eine angemessene Grenze Ihrer Fürsorge sensibilisiert

Zielgruppe

Personalverantwortliche, Betriebsräte/Personalräte, BEM-Verantwortliche, Führungskräfte Empfohlene Dauer: Präsenzseminar: 1 Tag / Live-Online-Format: nach Abstimmung

Termin

08.06.2021
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kursort

Hotel Prinzregent München, Riemer Straße 350, 81829 München

Seminargebühr

480 Euro zzgl MwSt pro Teilnehmer

Anmeldung zum Seminar

Gesundheitsakademie Chiemgau
Ströbinger Straße 18a
D-83093 Bad Endorf
Tel.: 08053 200-704
Fax: 08053 200-705

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

08 06 2021

Uhrzeit

09:00 - 17:00

Veranstaltungsort

München Riem

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden!