Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
 

Rechtsfragen zu Palliativ- und Hospizmedizin - Online Seminar der DAA

Datum: Samstag, 21. Oktober 2017, 13:00 - 15:45
Veranstaltungsort:

Thema: Das Seminar bietet eine aktuelle Darstellung der bestehenden Rechtsfragen und deren Lösung zur stationären und speziellen ambulanten palliativmedizinischen Versorgung der Bevölkerung in Deutschland:

 

Was kann im Vorfeld getan werden?

Im Seminar werden die Handlungsmöglichkeiten vor einer Krankheit dargestellt, wie Patientenverfügung, Altersvorsorgevollmacht und Betreuungsvollmacht.

 

Was kann getan werden, wenn "nichts mehr getan" werden kann?

Das Seminar bezieht außerdem Stellung zu den Bedingungen der medikamentösen Vorversorgung, zum Leistungsanspruch Privatversicherter, der noch nicht durchgängig besteht, und auch zur Übertragung ärztlicher Tätigkeiten an Nichtärzte, die rechtlich in einer Grauzone stattfindet.

Navigation

Neue Beiträge

Im Interview

28-05-2020 Hits:383 BEMerkenswert Super User - avatar Super User

Betriebliche Wiedereingliederung: Interview Norbert Hüge von MILD mit Expertin Angela...

Read more

Copyright © - Alle Rechte vorbehalten | RA Angela Huber
Impressum | Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.