Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
 

Rechtsfragen zu Palliativ- und Hospizmedizin - Online Seminar der DAA

Datum: Samstag, 21. Oktober 2017, 13:00 - 15:45
Veranstaltungsort:

Thema: Das Seminar bietet eine aktuelle Darstellung der bestehenden Rechtsfragen und deren Lösung zur stationären und speziellen ambulanten palliativmedizinischen Versorgung der Bevölkerung in Deutschland:

 

Was kann im Vorfeld getan werden?

Im Seminar werden die Handlungsmöglichkeiten vor einer Krankheit dargestellt, wie Patientenverfügung, Altersvorsorgevollmacht und Betreuungsvollmacht.

 

Was kann getan werden, wenn "nichts mehr getan" werden kann?

Das Seminar bezieht außerdem Stellung zu den Bedingungen der medikamentösen Vorversorgung, zum Leistungsanspruch Privatversicherter, der noch nicht durchgängig besteht, und auch zur Übertragung ärztlicher Tätigkeiten an Nichtärzte, die rechtlich in einer Grauzone stattfindet.

Navigation

Neue Beiträge

BEM wird immer wichtiger – auch durch di…

15-07-2014 Hits:4005 BEMerkenswert Angela Huber - avatar Angela Huber

Der EuGH verpflichtet die Arbeitgeber in seiner Gleichbehandlungsrahmenrichtlinie 2000/78/EG, geeignete...

Read more

Copyright © - Alle Rechte vorbehalten | RA Angela Huber
Impressum | Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen